Global Excel | Schadensverwaltung, auf die sie sich verlassen können
Global Excel is a worldwide premium medical cost containment company, providing services to a broad range of market segments. Our partners trust our expertise in controlling healthcare costs for the management of their claims dollars as well as our ability to provide a superior member experience.
managing healthcare costs, assistance, medical case management, cost containment, claims, claims service, full assistance, travel related emergency, travel related emergencies, healthcare emergencies, healthcare emergency, health care emergency, Global Excel, Global Excel Management Inc., Global Excel Management, GEM, call centre, call center, medical assistance, non-medical assistance, non medical assistance, performance guarantee, claims adjudication, health cost savings, re-pricing, repricing, negotiation, legal recovery, preferred providers, managed care partner, managed care, international managed care, network management, third party administration of claims, providers network, Partners for: America
22895
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22895,page-child,parent-pageid-22462,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Schadensverwaltung, auf die
sie sich verlassen können

Wir kombinieren Fachwissen mit Erfahrung

Global Excel bearbeitet jährlich mehr als 200.000 Rechnungen. Wir bringen komplexe Kenntnisse in der Beurteilung von Plänen mit, um eine schnelle und exakte Anwendung von Leistungen innerhalb der Grenzen und dem eigentlichen Zweck einer Police umzusetzen. Eigentlich wurde Global Excel gegründet, um die Anforderungen von e.t.f.s – unserer damaligen Muttergesellschaft und einem der größten Anbieter für Reiseversicherungen in Kanada – zu erfüllen. Anders ausgedrückt ist die Bedeutung einer korrekten Schadensverwaltung seit dem ersten Tag tief in unseren Prozessen verwurzelt.
Unsere Kunden können sich stets darauf verlassen, dass Global Excel durchdachte Entscheidungen trifft und die hohen Erwartungen seiner Versicherer erfüllt.

Die Schadensverwaltung umfasst:

Reporting

Unser Berichtswesen ist branchenführend – wir möchten nicht übertreiben, aber diese Aussage hören wir immer wieder.
Unsere Geschäftskunden haben Zugang zu allen relevanten Informationen, die sie über den Erfolg des Programms auf dem Laufenden halten. Die Informationen, die wir für unsere Kunden erstellen, sollen ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, die zu besseren zukünftigen Unternehmensentscheidungen führen.

Unser Berichtswesen umfasst:
  • Den Zugriff auf monatliche Finanzberichte und Statistiken, die den Kunden über unser sicheres Internetportal bereitgestellt werden;
  • Vergleiche von Trends und Analysen über Forderungen;
  • Ad-hoc-Berichte, die den Bedürfnisse unserer Kunden angepasst sind;
  • Unbegrenzter Onlinezugriff auf wichtige Fallinformationen über unser sicheres, benutzerfreundliches Internetportal.

Zusätzlich zu diesen Berichten hat jeder Kunde einen eigenen Kundenbetreuer, der für eine hochwertige Prozessunterstützung und Analyse zur Verfügung steht.

Onlineportal

Unser umfassendes und sicheres Onlineportal gibt unseren Kunden die Möglichkeit, den Status ihrer einzelnen Forderungen in Echtzeit abzurufen, wann immer diese benötigt werden.  
Wir sind der Meinung, dass dies einen großen Nutzen für unsere Kunden darstellt und eine schnelle und effiziente Möglichkeit für Kunden bietet, die die Entwicklung ihrer Forderungen aufmerksam beobachten möchten.

Unser sicheres Portal enthält:

  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Abfrage von Forderungen (mit Aktennotizen und dem Verlauf von Kostenschätzungen);
  • Berichtsfunktionen on demand, einschließlich Berichten zu Einsparungen (Leistungsberichte), Berichte über ausgestellte Schecks, Kostenschätzungen, große Schäden und mehr;
  • Eine FTP-Seite, um den sicheren Transfer von Dokumenten zu garantieren;
  • Möglichkeiten zum Einreichen von Forderungen online;
  • Eine Kommunikationsschnittstelle.

EDI

Global Excel verfügt aktuell über eine flexible Elektronische Datenschnittstelle (EDI), die Kunden und Anbietern den elektronischen Versand und Empfang von Forderungen und Buchhaltungsdaten im ASC X12N 837 Format ermöglicht, das die beiden Standards 4010 und 5010 unterstützt.
 

Qualitätssicherung

Wir arbeiten in einer Branche, in der Genauigkeit entscheidend ist – eine Industrie, in der kleine Probleme sehr schnell ernsthafte Folgen haben können. 
Genau wie unsere Kunden ist es für uns von höchster Priorität, dies zu verhindern. Deshalb arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und diese an der Wurzel zu beheben.

Als Teil unserer Verpflichtung, die Anforderungen aller Kunden zu erfüllen, arbeiten wir mit Versicherern, um Beschwerden mit geringerer Bedeutung (Expressions of Dissatisfaction – EODs) sowie Beschwerden von großer Wichtigkeit aufzuzeichnen. Wir folgen außerdem einer festgelegten Vorgehensweise bei abgelehnten Forderungen, indem wir Antragstellern in einem abschließenden Schreiben alle Informationen zur Verfügung stellen, die im Falle eines Einspruchs benötigt werden.


Zusätzlich überwacht unsere Abteilung für Qualitätssicherung dauerhaft Prozesse und empfiehlt regelmäßig Verbesserungen, damit unsere Kunden stets eine bestmögliche Servicequalität erhalten.

ARBEITEN FÜR
Global Excel

BEEINDRUCKEN SIE DIE GESAMTE WELT UND
WERDEN SIE TEIL VON ETWAS GROSSEM…

Der Erfolg und das Wachstum unseres Unternehmens stehen in direktem Zusammenhang mit dem Engagement und der Expertise der mehr als 600 Mitarbeiter unseres Teams. Diese talentierten Mitarbeiter bieten mehr als 360 Kunden auf der ganzen Welt ein umfassendes Serviceangebot und bieten ihnen durchweg eine erstklassige Kundenerfahrung. Möchten Sie unserem Team beitreten? Besuchen Sie unseren Karrierebereich, um mehr über die Karrierechancen von Global Excel zu erfahren.

Geschäftspartner
Andere Mitglieder der Global Excel Familie
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×